Australien mit dem Camper

Australien

Quelle: © Karawane

Australien ist ein Reiseland, das man am besten bei einer Rundreise kennenlernt. Die vielleicht schönste Art, in diesem facettenreichen Land mit seinen gewaltigen Entfernungen unterwegs zu sein, ist das Wohnmobil. Denn es bietet die Möglichkeit, das Land ganz nach individuellen Vorstellungen zu entdecken.

Eine tolle Möglichkeit ist ein 24-tägiges Fly and Drive Angebot mit einem All-Inclusive Paket. Damit ist man bestmöglich versichert, denn es ist nicht einmal eine Selbstbeteiligung erforderlich. Auch Einwegmieten entfallen. Damit müssen nur noch der benötigte Treibstoff für die Rundreise und die persönlichen Ausgaben getragen werden. Ganz nach persönlichen Bedürfnissen stehen für eine Rundreise durch Australien verschiedene Wohnmobilmodelle zur Auswahl. Diese verfügen in der Regel über zwei bis vier Schlafplätze, aber auch größere Motorhomes mit mehreren Schlafmöglichkeiten lassen sich buchen.

Jetzt mit einem Camper Australien entdecken

Australien Camper

Quelle: © Karawane

Ausgangspunkt der 24-tägigen Reise ist Franfurt am Main. Mit Emirates geht es via Dubai zum gewünschten Zielflughafen in Australien. Wer Interesse hat Dubai kennenzulernen, der kann sich während eines Stop-Overs in der Metropole umschauen. Es bleibt jedem Reisenden selbst überlassen, ob er seine Tour durch Australien in Perth, Cairns, Brisbane, Sydney, Melbourne oder Adelaide beginnen möchte. Am dritten Reisetag wird das gebuchte Wohnmobil übernommen und das Abenteuer Australien kann beginnen.

Es ist dabei allerdings nicht möglich, den gesamten Kontinent während einer 20 Tage dauernden Rundreise kennen zu lernen. Es ist daher sehr empfehlenswert, sich vor der Reise intensiv mit Australien zu beschäftigen und zu entscheiden, welche Highlights auf dem Reiseplan stehen sollen. Denn mit dem Wohnmobil ist man auf eigene Faust unterwegs und wählt seine Ziele und Übernachtungen selbst. Ganz hilfreich sind dabei verschiedene Tourenvorschläge, die in die Planung einbezogen werden können oder direkt als Reiseroute dienen.

Australien Camper

Quelle: © Karawane

Zu den beliebten Reisen durch Australien gehören Touren entlang der vielfältigen Ostküste. So besteht die Möglichkeit von Melbourne oder Sydney bis nach Cairns in den tropischen Norden zu reisen. Quer durch den Kontinent geht es bei Fahrten von Sydney am Pazifik nach Perth, das am Indischen Ozean liegt oder von Adelaide mitten durch das Outback zum berühmten Ayers Rock und weiter bis nach Darwin. Dies sind nur einige Ideen, die bei einer individuellen Wohnmobil-Rundreise durch Australien verwirklicht werden können.

Am 23. Reisetag wird das Wohnmobil an der Vermietstation abgegeben. Anschließend erfolgt mit sicherlich unvergesslichen Eindrücken der Rückflug nach Frankfurt, das am nächsten Tag erreicht wird.

24 Tage Fly & Drive Angebot