Brisbane – Cairns

Rund 2000 Kilometer lang ist die wunderschöne 17-tägige Reise von Brisbane nach Cairns. Dabei werden zahlreiche atemberaubende Abschnitte der nördlichen Ostküste Australiens besucht. Auch Ausflüge ins Hinterland und zu verschiedenen Inseln vor der Ostküste stehen auf dem Reiseprogramm dieser abwechslungsreichen Route.

Ausgangspunkt ist die quirlige Metropole Brisbane, an die sich die unendlichen feinsandigen Strände der Sunshine Coast anschließen. Ein nächster Höhepunkt ist der Abstecher zur Frazer Island mit ihren zahlreichen Höhepunkten, bevor ein Abstecher ins Outback mit dem Kroombit Nationalpark mit seinen atemberaubenden Landschaften ansteht. Danach geht es zurück an die Küste und an der Capricorn Coast beginnt die tropische Klimazone des Landes. Im Eungella Nationalpark mit seiner üppigen tropischen Vegetation gilt es eine artenreiche Tierwelt zu entdecken, darunter auch die seltenen Schnabeltiere. Ein beliebtes Segelrevier sind die Whitsundays, das mit herrlichen Buchten, tropischen Inseln und farbenprächtigen Korallenriffs begeistert. Auch auf Magnetic Island gibt es beim Schnorcheln am Great Barrier Reef viel zu entdecken. Bevor mit Cairns das Ziel dieser tollen Reise erreicht ist, wird noch die wilde Schönheit des Atherton Tablelands besucht.

Von Brisbane bis Cairns reisen